Facharztpraxen Aßling

Sprechzeiten

Mo 08:00 - 12:00 u. 17:00 - 19:00
Di 08:00 - 12:00        
Mi 08:00 - 12:00 u.  17:00  - 19:00
Do 08:00 - 12:00        
Fr 08:00 - 12:00        

und nach Vereinbarung


Grafinger Str. 1
85617 Aßling
Tel. 08092-31014
Fax 08092-32827

info@facharztpraxis-assling.de

Impressum

Datenschutz

Suche

Herzinfarkt

Das Herz wird von drei großen Blutgefäßen (Herzkranzgefäße = Koronararterien) mit Blut und Sauerstoff versorgt. Bei einem Herzinfarkt (Myokardinfarkt) stirbt ein Teil des Herzmuskels durch den Verschluss eines Haupt- oder Seitenastes eines Herzkranzgefäßes ab.

Ursache ist meist ein Blutgerinnsel das eines dieser Gefäße verstopft. Dadurch kann das Blut nicht mehr zirkulieren und die Sauerstoffzufuhr wird abrupt unterbrochen. Gelingt es nicht, das verschlossene Gefäß innerhalb weniger Stunden zu eröffnen, stirbt der von diesem Gefäß versorgte Herzmuskelteil ab.

Ein Herzinfarkt kommt in den Industrieländern immer häufiger vor. In Deutschland erleiden jährlich mehr als 500.000 Menschen einen Herzinfarkt. Die Erkrankung ist lebensbedrohlich: in den ersten vier Wochen nach dem Infarkt sterben 40 bis 50 Prozent der Patienten – insgesamt mehr Frauen als Männer. Die Hauptursache des Herzinfarkts ist die » Koronare Herzerkrankung (KHK). Als Risikofaktoren für einen Herzinfarkt sind in erster Linie zu erwähnen das Tabakrauchen, » Bluthochdruck, » Fettstoffwechselstörung und » Arteriosklerose.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zur Datenschutzerklärung Einverstanden Ablehnen